SG-Info: Unglückliche Last-Minute-Niederlage in Hoof

Nach dem Elfmetertreffer von Marcel Johann hatte unsere stark ersatzgeschwächt angetretene Elf (es fehlten: Tommy Freytag, Daniel Schmidt, Marc Schilly und Chris Schöneberger) seit der 38. bis zur 88.Spielminute mit 1:0 bei der SG Hoof-Osterbrücken geführt, um sich nach dem späten Ausgleich in der Nachspielzeit auch noch ganz die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Zwei Unaufmerksamkeiten genügten, um den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand zu geben. Entsprechend groß war nach dem Spiel die Enttäuschung.

Die SGNSW 2 kam gar mit 11:0 unter die Räder.

 

Bereits am kommenden Samstag geht's weiter, wenn die SGNSW-Teams zur Kirmes in Namborn gegen TuS Nohfelden antreten.

Anstoß: SGNSW 2 um 16.15 Uhr

SGNSW 1 um 18.00 Uhr.

 

Weitere Fotos auf unserer SG-Facebook-Seite

Kommentar schreiben

Kommentare: 0