Ergebnisse/Tabelle/News

Bezirksliga St. Wendel, Saison 2019/20

News/Aktuelles:


Weihnachts- u. Neujahrsgrüße:

SGNSW jetzt auf Rang 8

Nach dem Sieg vom Freitag rücken wir wieder auf Rang acht vor.

SGNSW holt wichtigen Dreier!

SG NSW - SG Wolfersweiler/Gimbweiler 1:0
Tor: Marc Schilly

Im letzten Spiel des Jahres 2019 auf dem Hartplatz in Walhausen hatte die SG NSW bereits in der ersten Hälfte die besseren Torchancen. Zwei Mal der Pfosten und der Torwart der Wölfe verhinderten aber den Rückstand der Gäste. SG NSW – Torwart Daniel Schwan fischte einen Weitschuss der Gäste mit einer tollen Parade noch aus der Ecke, so dass es torlos in die Halbzeit ging. Nach dem Pausentee – der bei den niedrigen Temperaturen gut tat – erzielte Marc Schilly den erlösenden und viel umjubelten Führungstreffer. Die Heimelf kämpfte bis zum Ende und brachte die knappe Führung über die Zeit.

SG NSW 2 – SG Wolfersweiler/Gimbweiler 2 ist mangels Spieler bei den Gästen abgesagt worden.

Die SG NSW wünscht Ihnen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Letzter Auftritt vor der Winterpause

4. Niederlage in Serie

SG NSW – SG Marpingen/Urexweiler 2    1:4
Tor: Eigentor

 

Eine mehr schlechte als rechte Darbietung zeigte die SG NSW beim Nachholspiel gegen den ursprünglichen Kirmesgegner aus Marpingen und Urexweiler. Dabei waren die Gäste nicht sonderlich stärker, in Ihrer Chancenausbeute aber wieder einmal weitaus konsequenter als unsere Elf. So gelangen der SG Marpingen/Urexweiler aus fünf echten Torchancen vier Treffer. Unsere SG dagegen traf mitunter zweimal die Latte und man hatte das Gefühl, dass egal wie lange man spielt, kein Treffer gelingen wird.
Jetzt sollten am Freitag bei der Partie gegen die Wölfe schon drei Punkte her, damit die eigentlich gute Vorrunde tabellarisch nicht völlig „versemmelt“ wird.

 

SG NSW 2 – SG Marpingen/Urexweiler 3    4:7
Tore: Bastian Stolz (2), Steffen Backes, Chris Schöneberger

Die Frauenmannschaft hat bereits Winterpause

 

Nachholspiel am Samstag

Klare Sache auch in Urweiler

STV Urweiler 2 – SG NSW 2 ausgefallen, da kein Schiedsrichter anwesend war

 

STV Urweiler – SG NSW 6:1
Tor: Thomas Adams

 

Beim Tabellennachbarn aus Urweiler brachte Thomas Adams mit der zweiten Torchance des Spiels die SG mit 1:0 in Führung. Anschließend drehte der STV Urweiler in Persona Jan Stutz richtig auf. Gleich vier Tore gelangen dem Co-Trainer. Dabei sah es mit dem Halbzeitstand von 1:2 gar nicht so übel aus. Die zweite Hälfte gehörte aber komplett den Gastgebern so dass im Endeffekt eine 6:1-Niederlage zu Buche schlägt

 

Damen:

SG NSW – FFC Dudweiler 2:3
Tore: Andrea Strack (2)

Keine Chance gegen den Tabellenführer

Die SGNSW unterliegt zuhause der SG Oberkirchen/Grügelborn mit 2:6

Der Ligaprimus kommt nach Steinberg

Grusel-Sonntag für die SGNSW

SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden 3 – SG NSW 2    7:1

 

SG Scheuern/Steinbach-D. - SG NSW 4:0

Bereits ersatzgeschwächt angetreten musste die SG NSW in den Anfangsminuten schon mit weiteren verletzungsbedingten Auswechslungen klar kommen. Die Gastgeber waren zwar nicht die Übermannschaft, hatten das Spiel allerdings auch jederzeit unter Kontrolle. Die SG NSW kam in der gesamten Spielzeit nur zu wenigen Abschlüssen, die allesamt ungenutzt blieben.

 

Damen
FC Niederkirchen - SG NSW 6:0